Tag-Archiv | marzipan

Weihnachtsklassiker

In meiner Weihnachtsbäckerei läuft der Ofen auf Hochtouren. Ich habe mich an einen Klassiker gewagt: Panettone. Gefüllt habe ich ihn mit Marzipan und Cranberrys und er hat sehr lecker geschmeckt.

Ein paar meiner Kekse musste ich auch naschen. Ich backe hauptsächlich amerikanische Kekse, da ich vorallem gerne mit speziellen Zutaten wie Ingwer oder Molasse backe.

Die Weihnachtszeit bringt so tolle Gerüche und Rezepte mit sich, dass ich mich kaum entscheiden kann, was ich alles ausprobieren muss. Aber diesem Rezept konnte ich einfach nicht wiederstehen: Sahne mit Quark und Himbeeren auf einem feinen Keksboden aus Spekulatius.

Advertisements

Lebkuchen

Ich sitzt ja schon wie auf heissen Kohlen und kann das Weihnachtsbacken kaum mehr abwarten. Nun backe ich aber immer saisonal und daher muss ich mich noch einwenig gedulden. Aber so ganz langsam einläuten kann ja nicht schaden 😉. Und so hab ich mich für Lebkuchen entschieden. Bei uns ist gerade Herbstmesse und da gibts den überall zu kaufen.

Das Törtchen ist mit einer Crème aus Rahm, Mascarpone, griechischem Joghurt und Lebkuchen gefüllt und als kleine Überraschung findet man im Innern noch eine Schicht Marzipan! Ich bin verliebt!

Restenproduktion

Bald fängt die Eisproduktion an und dafür brauche ich viel Platz im Tiefkühler. Daher müssen die restlichen Beeren raus. Also gab es diese Woche eine Torte gefüllt mit einer Beerenmousse  und einer Mandelkrokant-Marzipan-Crème.

Gefunden habe ich dieses Rezept im Internet.

13177536_10154081020354088_4099731744182178825_n