Tag-Archiv | eistorte

Geburtstag babe

Gestern haben wir den Geburtstag meines Mannes gefeiert. Da es zur Zeit weiterhin so schön warm ist und mein Mann sich sowieso quasi nur von Eis ernährt, gab es eine leckere Eistorte!

Der Boden ist ein Brownie mit Schokoladenstücken, der mit einer Schicht Oreo-Eis und einer Schicht Cookies-Eis geschichtet wird. Zwischen den Eisschichten versteckt sich eine Schicht Ganache. Beide Eissorten bestehen aus Frischkäse, geschlagener Sahne und zerstossenen Keksen.

Dieses Mal wollte ich mit einem cake collar arbeiten, das aber leider nicht pünktlich geliefert wurde! Dadurch würden die Schichten sauberer und glatter aussehen- aber wie so oft beim Backen, war auch dieses Mal improvisieren angesagt!

Die Eistorte ist bei Allen Mitfeiernden sehr gut angekommen und mein Mann war ebenfalls begeistert!

Advertisements

Geschenke aus dem Garten

Auch letzte Woche bin ich wieder von meiner Schwester beschenkt worden- dieses Mal mit Himbeeren und Johannisbeeren aus ihrem Garten. Ich freue mich immer wahnsinnig und durchforste gleich das Internet nach tollen Rezepten!

Als Erstes ist mir ein Johannisbeerkuchen mit Baiser ins Auge gestochen. Welch eine perfekte Kombination aus süss und säuerlich- einfach göttlich!

Mit den kleinen süssen Himbeeren habe ich einen Eiscake gemacht. Der Boden besteht aus Haferkeksen und die Masse aus Mascarpone, Rahm, Quark und Himbeerpürree- übergossen mit weisser Schokolade- ein Traum! Genau das Richtige für den heiss-schwülen Sommer! Ich habe ihn in Stücke geteilt und kann nun immer wieder ein Stückchen schlemmen!

Die restlichen Beeren habe ich gefroren- Mal schauen, was ich damit noch zaubern werde!

Geburtstag

Der Geburtstag meines Mannes stand vor der Türe. Da wir momentan fast ununterbrochen unterwegs sind, habe ich Quark-Johannisbeer-Streuselkuchen mit weisser Schokolade gebacken 😊. In kleine Stücke geschnitten sind sie perfekt zum mitnehmen.

Gekühlt schmecken sie noch viel besser- die Kombination aus Quark, Streusel, Johannisbeeren und Schokolade ist ein Traum!

Das Rezept habe ich im Internet gefunden.

Zum feiern gab es eine Eistorte- mein Mann liiiiiiebt Eis. Die unterste Schicht ist ein Schokobrownie,  getoppt mit Bananenstücken, übergossen mit Schokosauce und Caramelsauce. Danach folgt eine Schicht Mokkaeis und eine Schicht Bananeneis. Nach dem einfrieren wird die Torte umhüllt mit geschlagener Kaffee-Sahne.

Sie hat sehr lecker geschmeckt und zum warmen Wetter hat sie perfekt gepasst!

Eistorte zum Geburtstag

Mein Mann liebt Eis! Darum gab es diese Woche zum Geburtstag natürlich eine Eistorte! Bei knapp 40 Grad genau das Richtige! Für die kleinen Eistütchen habe ich Cakepops in kleine Waffelbecherchen gesteckt, überzogen und nach Lust und Laune passend zur Torte dekoriert. Die Eistorte ist aus dem Buch von Linda Lomelino – „Lomelinos Eis“.

Tisch Kuchen

11825011_10153424090464088_4774927254862483475_nKuchen einzeln11796239_10153424090369088_8128377866377534491_n