Tag-Archiv | Cupcakes

Karotten

Dieses Wochenende habe ich das Osterbacken eingeläutet. Klassisch gestartet mit einem Karottenkuchen und Cupcakes mit einer Frischäsecrème. Die Karotten für die Cupcakes habe ich aus Fondant und Marzipan geformt.

Advertisements

Chocolate Chip Cookies

Es ist Winter und den überlebt man nur mit viel Schokolade 😉. Ich habe immer ein wenig Cookie-Teig gefroren um jederzeit fein leckere Cookies backen zu können. Und immer denke ich, die könnten gerne grösser sein. Also habe ich mir einen Traum erfüllt und einen riesen Cookie gebacken 😎. Da ich ein bekennender Ami-Fan bin und auf alles wie Reese, Peanut Butter, Marshmallows… stehe, gab es am Schluss einen völlig überladenen Cookie-Kuchen. Mit Marshmallow-Crème und einem Peanut Butter Topping. Abgerundet mit einer gesalzenen Caramelsauce. Mhmmmmm.

Das Rezept dazu habe ich im Internet gefunden.

Besser gehts kaum, glaubt man… Doch dann bin ich noch über ein Rezept gestolpert: Cupcakes gefüllt mit Cookie Teig. Die musste ich natürlich auch gleich probieren, passen ja zum Thema.

Cini-Minis

Ich hatte Letztens so Cini-Minis-Gelüste. Darum gab es dieses Wochenende was mit den kleinen, zimtigen Leckereien. Es gab einen zimtigen bundt cake und Muffins mit einem feinen Frischkäse-Topping. Leider sind auf meinem Stück Kuchen alle Cini-Minis verschwunden- ich denke da waren ein paar kleine Kinderhände am Werk 😉

Maracuja und Dr.Pepper

Diese Woche gab es Cupcakes. Ich wollte verhindern, dass meine Zuckerwattemaschine verstaubt und hab damit meine Maracuja-Cupcakes geschmückt. Im Internet habe ich ausserdem ein Cupcakes-Rezept mit Dr.Pepper entdeckt und hab grad mal ausprobiert, die Cupcakes in leeren Büchsen zu backen. Beide Topping-Rezepte mussten aber ziemlich abgeändert werden, damit sie sich aufspritzen liessen.

10390183_10153052249629088_450038296512347730_n10429495_10153052249514088_4642800023493235501_n

10403598_10153052249999088_5660423585292393241_n11060249_10153052249739088_5750560755272380632_n

Weihnachts Cupcakes

Heute wurde es so richtig weihnachtlich 😀

1524697_10152795098879088_2527158539949827137_n 1655781_10152795098319088_8310907771462349565_o Cupcakes

Die besten Schokomuffins habe ich dafür gemacht. Hier das Rezept. Ich muss es einfach posten:

Es braucht:

100 g Butter

125 g Zucker

100 g dunkler Zucker

2 Eier

150 g saure Sahne

5 EL Milch

250 g Mehl

1 TL Natron

2 EL Kakao

200 g Schokotropfen nach Wahl

Butter und Zucker schaumig rühren. Eier, Sahne und Milch unterschlagen.

Mehl, Natron und Kakao in eine separate Schüssel sieben und unter den Teig heben. Schokotropfen einrühren und bei 190°C etwa 25min. backen.

Dazu ein gelingsicheres Topping:

175 g Butter

10 Tropfen Aroma nach Wahl

2 EL Milch

300 g gesiebter Puderzucker

Flüssigkeiten weich rühren und Puderzucker dazusieben.