Tag-Archiv | cookies

Auszug aus meinem Essensplan

Und wieder gab es leckere Köstlichkeiten, die ich Euch nicht vorenthalten möchte! Die Rezepte sind wie immer auf meinem Instagram-Account zu finden ☺️

Wenn ich nicht viel Zeit habe, gibt es oft Omeletten bei mir. Viel Proteine, schnell gemacht und sehr lecker! Ich mische gerne noch zusätlich Proteinflocken mit rein.

Es muss ja immer noch was Süsses geben! Ich steh ja sehr auf die Kombo Eis und Cookies- deswegen habe ich diese Proteinkekse ausprobiert. Sie bestehen aus Erdnussbutter, Whey, Agavendicksaft und gemahlenen Mandeln.

Ich liebe diese Pfannen-Pizza! Der Teig wird in die Pfanne gedrückt, belegt und wird danach darin gebacken! Normalerweise bestehen viele Low Carb Teige aus viel Käse und werden dann gerne schnell wabbelig. Doch dieser Teig ist schön knudprig und besteht aus nur drei Zutaten! Dinkelmehl, Quark und Backpulver. Meine Pizza habe ich mit Mascarpone und Lachs belegt.

Diesen Nektarinen-Cheesecake musste ich unbedingt ausprobieren! Der Boden besteht aus wenig Dinkelmehl, Kalaopulver, Backpulver und Eiweiss. Der Belag schmeckt durch den Quark, die Zitrone, das Puddingpulver und den Frischkäse sehr erfrischend.

Hier leider ein danach-Photo da es einfach ratzfratz weggeputzt wurde. Ofengemüse ist auch so herrlich unkompliziert! Gemüse schneiden, ab aufs Blech, mariniertes Poulet mit dazu und ab in den Ofen! Das Poulet ist mariniert mit Olivenöl, Knoblauch, Honig und Rosmarin.

Geburtstag babe

Gestern haben wir den Geburtstag meines Mannes gefeiert. Da es zur Zeit weiterhin so schön warm ist und mein Mann sich sowieso quasi nur von Eis ernährt, gab es eine leckere Eistorte!

Der Boden ist ein Brownie mit Schokoladenstücken, der mit einer Schicht Oreo-Eis und einer Schicht Cookies-Eis geschichtet wird. Zwischen den Eisschichten versteckt sich eine Schicht Ganache. Beide Eissorten bestehen aus Frischkäse, geschlagener Sahne und zerstossenen Keksen.

Dieses Mal wollte ich mit einem cake collar arbeiten, das aber leider nicht pünktlich geliefert wurde! Dadurch würden die Schichten sauberer und glatter aussehen- aber wie so oft beim Backen, war auch dieses Mal improvisieren angesagt!

Die Eistorte ist bei Allen Mitfeiernden sehr gut angekommen und mein Mann war ebenfalls begeistert!

Osterbrunch mit Geburtstag

Zum Osterbrunch gab es kleine Osterkränzchen mit Marzipan. Zwar werden die mit einem Hefeteig viel schöner aber diese schmecken viiiiiel besser.

Ausserdem haben wir an Ostern noch einen Kindergeburtstag gefeiert und da gabs ein kleines Törtchen. Ein Krümelmonster wurde gewünscht. So gar nicht österlich aber was willste denn machen 😉.

Chocolate Chip Cookies

Es ist Winter und den überlebt man nur mit viel Schokolade 😉. Ich habe immer ein wenig Cookie-Teig gefroren um jederzeit fein leckere Cookies backen zu können. Und immer denke ich, die könnten gerne grösser sein. Also habe ich mir einen Traum erfüllt und einen riesen Cookie gebacken 😎. Da ich ein bekennender Ami-Fan bin und auf alles wie Reese, Peanut Butter, Marshmallows… stehe, gab es am Schluss einen völlig überladenen Cookie-Kuchen. Mit Marshmallow-Crème und einem Peanut Butter Topping. Abgerundet mit einer gesalzenen Caramelsauce. Mhmmmmm.

Das Rezept dazu habe ich im Internet gefunden.

Besser gehts kaum, glaubt man… Doch dann bin ich noch über ein Rezept gestolpert: Cupcakes gefüllt mit Cookie Teig. Die musste ich natürlich auch gleich probieren, passen ja zum Thema.

Cookies

Habe diese Woche mal die ersten Cookies gebacken 😀 Pei Pinterest habe ich dafür tolle Rezepte gefunden ❤

Geschmacklich sind alle wahnsinnig lecker- ich mag die Kombination aus Ingwer, Kardamom, Zimt und Nelkenpulver und dazu die Süsse der weissen Schokolade. Mhmmmmm, nur leider alle schon weg 😉

Cookies <3

Ich bekenne mich zur Cookie-Sucht! Es wird langsam kühler draussen- perfekt zum sich mit einem Glas Milch und viiiiiiiielen Cookies vor dem TV einzukuscheln. Aber ich kann mich nie für eine Sorte entscheiden und so wurden es schlussendlich vier. Alle habe ich im Internet gefunden und es ist eine tolle Kombination entstanden. Wehmütig schreibe ich nun diesen post, denn alle Cookies sind schon weg 😉

cookies 4

cookies 3 cookies 2 cookiees 1