Tag-Archiv | brownies

Erdbeeren

Nun ist es endlich soweit und es gibt Schweizer Erdbeeren zu kaufen! Die Wartezeit habe ich mir mit einem Besuch in Hamburg verkürzt und pünktlich zur Erdbeersaison bin ich zurück gekommen.

Und so ging es natürlich gleich los- und das mit Erdbeer-Cheesecake-Brownies. Was für ein Genuss und sie sind so schnell gemacht und lassen sich perfekt überall hin mitnehmen! Uns haben sie zu einem Picknick am See begleitet ❤️.

Immer wenn ich Brownies backe, verteile ich grob gehackte Schokoladenstücke auf dem Teig für den extra Crunch. Gerade für Brownies mit mehreren Schichten ein wahrer Genuss!

Als ich gestern die neue sweet dreams durchgeblättert habe, ist mir ein Kuchen sofort aufgefallen. Als ich danach den Namen gelesen hab‘ ist es um mich geschehen! „Erdbeer-Kokos-Knusper-Kuchen“- Erdbeeren treffen auf Kokosnuss- wer kann da schon wiederstehen? Der Boden besteht aus Kokos-Zwieback und ist schön knusprig. Er wird mit Erdbeeren belegt und mit einem roten Tortenguss -vermischt mit Erdbeerpürree- übergossen und mit einem Topping aus Sahne und Kokosmilch verziert.

Advertisements

Brownie Cheesecake

Momentan fehlt mir leider die Zeit zum backen. Ein bisschen Zeit habe ich aber gefunden, um einen herrlichen Brownie Cheesecake mit Erdbeeren und Himbeeren zu backen.

Das Rezept habe ich im Internet gefunden.

Rhabarber meets Marzipan

Dieses Wochenende habe ich für mein Patenkind zur Firmungsfeier gebacken. Drei verschiedene Brownies hat es gegeben. Cheesecake-Brownies mit Himbeeren, Brownies mit karamellisierten Pekannüssen und für die Kleinen welche mit Kinderschokolade.

Wegen den Festlichkeiten blieb nur wenig Zeit für mein neues Lieblingsthema Rhabarber. Es gab also einen simplen Cake mit Marzipan und Rhabarber. Aber echt: Ich könnte ausrasten!!! Unscheinbar sieht er aus, aber so unglaublich saftig und lecker ❤