Dankeschön

Frisch erholt nach einer Woche am Gardasee, hab ich gestern wieder losgelegt mit backen. Dieses Mal mit einer Tarte als Dankeschön für die Reparatur an meiner geliebten Vespa ‚Paula‘. Wer sich so rührend um meinen pinken Blitz kümmert, hat ein süsses Dankeschön verdient!

Das Rezept für die Tarte habe ich im neuen Sweet Dreams entdeckt- eine Kombination aus Karamell, Schokolade und Erdnüssen. Eine sehr süsse Angelegenheit, genau nach meinem Geschmack! Noch bevor ich die Tarte aus der Form geholt habe, musste ich ein kleines Stückchen davon probieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s