Archiv | August 2018

Süsses zum Hochzeitstag

Bevor wir ins Tessin losdüsen um dort unseren sechsten Hochzeitstag zu verbringen, habe ich meinem Mann eine kleine Überraschung gebacken. Wobei man nur bedingt von backen reden kann. Zuerst werden Kekse gebacken, die durch Kokosraspel einen Karibik-touch bekommen, diese werden in weisse Kouvertüre eingetaucht und mit gerösteten Macadaminüssen bestreut. Ich habe dafür gesalzene verwendet, da ich den Kontrast zur Süsse der Schokolade sehr mag. Vanilleeis wird währenddessen mit Maracujas vermischt und dann zwischen zwei Kekse geschichtet.

Das Rezept stammt aus dem neuen Sweet Dreams!

Da schon drei der süssen Versuchungen fehlen, gehe ich davon aus, dass sie geschmeckt haben 😉

Advertisements

Geburtstag babe

Gestern haben wir den Geburtstag meines Mannes gefeiert. Da es zur Zeit weiterhin so schön warm ist und mein Mann sich sowieso quasi nur von Eis ernährt, gab es eine leckere Eistorte!

Der Boden ist ein Brownie mit Schokoladenstücken, der mit einer Schicht Oreo-Eis und einer Schicht Cookies-Eis geschichtet wird. Zwischen den Eisschichten versteckt sich eine Schicht Ganache. Beide Eissorten bestehen aus Frischkäse, geschlagener Sahne und zerstossenen Keksen.

Dieses Mal wollte ich mit einem cake collar arbeiten, das aber leider nicht pünktlich geliefert wurde! Dadurch würden die Schichten sauberer und glatter aussehen- aber wie so oft beim Backen, war auch dieses Mal improvisieren angesagt!

Die Eistorte ist bei Allen Mitfeiernden sehr gut angekommen und mein Mann war ebenfalls begeistert!

Eistorte

Bei dieser Hitze gibt es keine bessere Erfrischung als Eis! Ich liebe dieses Wetter sehr und möchte jede Sekunde mit meiner Flosse im Wasser verbringen und so bleibt mir nur wenig Zeit zum Backen. Es muss also schnell gehen und erfrischend sein! Da bleibt nur eine schnelle Eistorte. Im Internet bin ich auf ein tolles Rezept gestossen: Zitronen-Frischkäse-Eistorte… leeeeecker!

Der Boden besteht aus Vollkornkeksen mit geschmolzener Butter vermengt und die Füllung ist eine Kombination aus geschlagener Sahne, Frischkäse, Vanille und Zucker. Nachdem die Torte ein paar Stunden im Tiefkühler verbracht hat, wird sie noch mit lemon curd bestrichen!