Kirschen

Ich bin in der gl├╝cklichen Lage eine Schwester zu haben, die einen Kirschbaum im Garten stehen hat ­čśÄ. Deswegen konnte ich die letzten Tage allerlei s├╝sse K├Âstlichkeiten mit Kirschen zaubern. Viele der Kirschen sind aber direkt in meinen Mund gewandert- m├╝ssen schliesslich zuerst getestet werden!

Im Internet bin ich ├╝ber ein Rezept gestolpert: Kirschenmichel mit Vanillesauce. Eine Art Brotauflauf, den man sowohl kalt als auch warm geniessen kann! Mit der selbsgemachten Vanillesauce schmeckt er einfach himmlisch! F├╝r den Auflauf werden Br├Âtchen vom Vortag mit einem Guss aus Milch, Zucker und Vanillezucker eingeweicht, mit Kirschen vermischt und in der Form mit Mandeln bestreut.

Eigentlich backe ich die meisten Rezepte nur ein einziges Mal, aber eine Galette gibt es ├Âfters! Ich kann dieser warmen K├Âstlichkeit, getoppt mit Vanilleeis, einfach nicht wiederstehen! Warme Beeren, umschlossen von einem M├╝rbeteig und Mandelbl├Ąttchen- ein Traum!

Ein paar Kirschen sind dann doch noch ├╝brig geblieben und so konnte ich ein Straciatella-Kirschen-Tiramisu zaubern! Kein klassisches Tiramisu, kein Kaffee sondern Amaretto- keine L├Âffelbisquits sondern Kuchen. Veredelt mit fl├╝ssiger Schokolade, die im K├╝hlschrank sch├Ân cross wird!

Advertisements

2 Kommentare zu “Kirschen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  ├ändern )

w

Verbinde mit %s