Vitamine für den Winter

Wir sind zurück aus unseren Skiferien in Laax. Es war so bitter kalt (-22 Grad), dass ich mich die ganze Woche mit Vitaminen vollgepumpt habe. Beim Backen am Wochenende hab ich das gleich weitergezogen und eine Tarte mit Blutorangen und Ricotta gezaubert. Natürlich zählt Schokalade auch zu den Vitaminen, denn Kakaobohnen wachsen an Bäumen und sind somit Früchte 😉 – aber es naht der Frühling und da ruft was fruchtiges. Bevor der Winter vorbei ist und es keine Mandarinen mehr zu kaufen gibt, stehen diese nächste Woche auf meinem Backplan.

Aber zurück zu dem heutigen Backwerk! Eine wahnsinnig tolle und erfrischende Kombination aus Teig, Orangen, Ricotta und Mascarpone, getoppt mit Schlagsahne und karamelisierten Orangenscheiben. Ein Rezept aus dem Internet das super schnell geht und frau sich auch Mal nicht so Mühe geben muss 😉

I love Tarts!!!

Advertisements

Ein Kommentar zu “Vitamine für den Winter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s