Archiv | Juli 2017

Brownie Cheesecake

Momentan fehlt mir leider die Zeit zum backen. Ein bisschen Zeit habe ich aber gefunden, um einen herrlichen Brownie Cheesecake mit Erdbeeren und Himbeeren zu backen. 

Das Rezept habe ich im Internet gefunden.

Advertisements

Johannisbeeren

Und wieder wurde ich mit Früchten aus dem Garten beglückt: Johannisbeeren. Mit so vielen, dass ich gleich mehrere Leckereien backen konnte. 

Es gab Cupcakes, gefüllt mit einem Johannisbeerkompott- ein Sweetdreams-Rezept. Das süsse Topping aus Sahne und Vanillezucker rundet diese Cupcakes perfekt ab. 

Ich schwärme immernoch von den Johannisbeer-Zupfkuchen-Schnitten. So luftig und leicht durch den Magerquark und das Dinkelmehl. Wahnsinnig erfrischend! 

Da ich Marzipan liebe, musste ich den Hefekranz ausprobieren. Diese Kombi aus den Johannisbeeren, dem Marzipan, der Konfitüre und den Mandelblättchen ist einfach göttlich! Auch ein Sweetdreams-Rezept.

Mit dem Lemon Curd, das vom Letzten Backen übrig geblieben ist, habe ich eine Meringueschale gefüllt und diese mit den restlichen Johannisbeeren dekoriert. 

Limoncello 

Eine Freundin hat mir aus dem Italien-Urlaub Limoncello und Amaretti mitgebracht. Daraus ist eine Tarte mit leckerem Amaretti-Boden entstanden. Mit einer wahnsinnig erfrischenden Limoncello-Füllung. 

Als Zweites gab es das wohl aller, aller leckerste Eis, das ich je gemacht habe! Ein Limoncello-Eis mit Lemoncurd Swirls und Shortbread.  Der Aufwand hat sich echt gelohnt und vom selbstgemachten Lemon Curd ist sogar noch was über 😊.