Milchschokolade zum Zweiten

Habe immernoch so viel Milchschokolade übrig. So gab es einen leckeren Kuchen und gebackene Donuts.

In den Kuchen hab ich mich sofort verliebt- zuerst habe ich nur aufs Äusserliche geachtet, aber die inneren Werte sind genauso überzeugend. Schokolade trifft auf Erdnussbutter- und wäre dies nicht schon genug, wird der Kuchen noch mit Schokolade und Erdnusskrokant veredelt! *schwärmschwärmschwärm*

Immer lecker und schnell gemacht: gebackene Donuts. Dafür verwende ich einfach die Apfelküchlein-Form. Im Internet habe ich ein tolles Schokoladendonuts-Rezept gefunden. In den Teig werden noch zusätzlich Schokodrops eingearbeitet- das hat mich überzeugt 😉.

Beide Rezepte habe ich im Internet gefunden!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s