Restenverwertung

Da ich vom Spekulatius-Brotaufstrich noch sooooo viele Kekse übrig hatte, musste ich die verwerten. Es gab nochmals das feine Spekulatius- Tiramisu (Kekse selbst gemacht) und ein Spekulatius-Schoko-Kuchen.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Restenverwertung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s