Archiv | Oktober 2016

Äpfel

Noch ein letztes Herbstbacken bevor sie beginnt: the most wonderful time of the year 😍. Ich liiiiebe Weihnachten und die Adventszeit. Aber jetzt zurück zum Herbst. Ich habe mich dieses Wochenende für ganz tolle Früchte entschieden: Äpfel! 

Einmal eine wahnsinns Kombination aus Äpfeln, Zimt, Sahne und Mürbeteig- sooo lecker!!! 

Und als Zweites einen simplen Apfelstreusel-Cheesecake:

Beide Rezepte sind aus dem Internet!

Advertisements

Feigen

Und dann soll noch Einer sagen, im Herbst gibts keine tollen Früchte! Für mich ein weiter Herbststar: Feigen. 

Eine feine Tarte mit einem Mürbeteig mit Pistazien und gekrönt von einer Crème mit Mascarpone und Honig. Dann die Feigen pepinselt mit Honig und Aprikosenkonfitüre. 

Zur Arbeit dürfen mich Cupcakes mit Feigen und Nüssen und einem Sahne-Mascarpone Topping begleiten. 

Die Tarte ist ein Sweetdreams-Rezept, die Cupcakes habe ich im Internet gefunden. 

Maronen 

Die tollen Maroni stehen ja sowas für Herbst und schmecken einfach leeeeecker- meine Herbststars 😍. Darum hab ich ihnen das Wochenendbacken gewidmet. Ein Küchlein mit Schokolade und Meringues, gefüllt mit einer Maronencrème hat den Anfang gemacht, gefolgt von Vermicelles Cupcakes, gefüllt mit Vermicelles und abgerundet mit einem Maronen-Frischkäse-Topping. Mhmmmmmm. Beide Rezepte sind aus dem Internet. 

Kürbis ❤

Ich liiiiiiebe Kürbis!!! Salziges gab es schon einige Leckereien. Jetzt gabs noch was Süsses- und es kann mithalten!

Einen Schoko-Kürbis-Gugelhupf und ein Kürbis-Crème Brûlée. Beides Sweet Dream Rezepte.

Pilze

Auch wahnsinnig lecker im Herbst: Pilze! Heute gab es eine leckere Pilz-Pizza und die konnte ich Euch einfach nicht vorenthalten! Ein bisschen hats ja auch mit Backen zu tun 😀