Gingerbread

Auch dieses Jahr musste ich einfach wieder ein Gingerbreadhouse machen. Habe im Internet, auf Pinterest, ein super feines Rezept gefunden und alles hat tiptop geklappt. Auch das Royal Icing war echt super zum arbeiten.

gingerhous

Mit meinem Mann habe ich ein weiters Haus gemacht, mit einem dunklen gingerbread teig. Die SeitenwĂ€nde und das Dach sind aus Schokolade. Da ich mein erstes Haus klassisch dekoriert habe, durfte das zweite Haus richtig kitschig werden 😀

NatĂŒrlich durften auch die Gingerbread man nicht fehlen 😉

Auch wÀhrend dem backen entstehen tolle Bilder!

Und zuletzt noch ein paar Cookies zum geniessen 😀

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Verbinde mit %s