Nikolaustag

Ganz früh aufstehen und einen wuuunderbaren Teig mit den Zauberzutaten Rahmquark und viel Schokolade kneten. Dann zwei Stunden ungeduldig warten, Lustiges daraus formen, wieder nervös vor dem Ofen verharren und dann endlich reinbeissen. So feiern wir den Nikolaustag.

Allen einen besinnlichen zweiten Advent mit viel feinem Gebäck!

Gritti

 

Advertisements

Ein Kommentar zu “Nikolaustag

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s